Architekten und Stadtplaner im PLANKREIS

Der PLANKREIS ist seit Jahren mit Aufgaben der Stadt-, Dorf- und Ortsplanung in ganz Bayern betraut und als Sanierungsbetreuer in vielen Kommunen in langjähriger Zusammenarbeit tätig. Das Aufgabengebiet umfasst sämtliche städtebaulichen Planungsebenen – informelle Planungen, Bauleitplanung und Projekt- und Programmplanungen. Ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Erneuerung und Gestaltung von Straßen und Plätzen, also dem öffentlichen Raum. Der Aspekt der Ökologie hat bei der Projektbearbeitung großes Gewicht.

Vorrangige Bedeutung misst der PLANKREIS der Entwicklung von Lösungen zu, die der jeweiligen örtlichen Situation angemessen und auch allen an der Planung Beteiligten vermittelbar sind.

Das Büro ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts und wird von zwei Partnern geleitet. Die Größe des Büros sowie die fachliche Qualifikation der Mitarbeiter ermöglichen die Übernahme sämtlicher Planungsarten – von der übergeordneten städtebaulichen Vorbereitung bis hin zur Detail- und Ausführungsplanung und Objektüberwachung von einzelnen Objekten.

Die personelle Zusammensetzung hat sich gerade bei der Bearbeitung von umfassenden und interdisziplinären Planungsaufgaben bestens bewährt. Darüber hinaus werden Projekte in mittlerweile vieljährigen projektbezogenen Arbeitsgemeinschaften mit renommierten Fachbüros – beispielsweise zu den Themen Verkehrsplanung oder Klima- und Energieplanung – bearbeitet.

Die vielfältigen Erfahrungen aus der Planungsarbeit schlagen sich in unserer Bürophilosophie nieder: Das Entwerfen von guten Plänen gehört zu den selbstverständlichen Voraussetzungen; Planung muss aber auch wirtschaftlich vernünftig, den funktionalen Anforderungen entsprechend politisch durchsetzbar und planungsrechtlich begründet sein. Deshalb liegt ein Schwerpunkt in der gemeinsamen Planung und der Begleitung vor Ort.